Erdnussbutter Schokolade Mousse Kuchen – Köstliche Rezeptideen        
Skip to content

Erdnussbutter Schokolade Mousse Kuchen


Beschreibung

Ein zäher Brownie mit Mini-Reese’s, Erdnussbutter-Mousse und Schokoladenmousse.


Zutaten

BROWNIE-SCHICHT

  • 18,4 oz Box Brownie Mix (für 8×8 Pfannen)
  • 8 oz Beutel mini Reese’s

ERDNUSSBUTTER-MOUSSE

  • 1 TL + 1/8 TL Gelatinepulver
  • 1/2 Esslöffel Wasser
  • 9 Unzen Erdnussbutter-Chips
  • 2 1/4 Tassen schwere Schlagsahne
  • 1/4 Tasse Puderzucker

SCHOKOLADEN-MOUSSE

  • 1 TL + 1/8 TL Gelatinepulver
  • 1/2 Esslöffel Wasser
  • 9 Unzen halbsüße Schokoladenstückchen
  • 2 1/4 Tassen schwere Schlagsahne
  • 1/4 Tasse Puderzucker

SCHOKOLADEN-SCHLAGSAHNE

  • 1/2 Tassen schwere Schlagsahne
  • 1/4 Tasse Puderzucker
  • 1/4 Tasse natürlicher ungesüßter Kakao (ich habe Hershey’s Special Dark Cocoa verwendet)

Anweisungen

HINWEIS: Eine 9-Zoll-Springform-Pfanne ist am besten für dieses Rezept, so dass Sie den Kuchen leicht entfernen können, sobald er zusammengebaut wurde.

HEINZELMÄNNCHEN:

1. Machen Sie Brownie-Teig gemäß den Anweisungen auf der Rückseite der Box.
2. Fetten Sie eine 9-Zoll-Pfanne ein (vorzugsweise federförmige Pfanne, siehe oben) und legen Sie den Boden mit Pergamentpapier aus, um eine einfache Entfernung zu ermöglichen. Brownie-Teig in die Pfanne geben und gemäß den Anweisungen der Box backen.
3. Wenn Brownie fertig gebacken ist, aus der Pfanne nehmen und vollständig abkühlen lassen.
4. Sobald der Brownie abgekühlt ist, legen Sie den Brownie wieder in den Boden der Springformpfanne. Reiden Sie die Seiten der Pfanne mit Pergamentpapier aus, das einige Zentimeter über den oberen Rand der Pfanne ragt.
5. Top Brownie mit einer gleichmäßigen Schicht Mini Reese’s. Verwerfen.

ZUR HERSTELLUNG VON ERDNUSSBUTTERMOUSSE:

1. In einer kleinen Schüssel die Gelatine über das Wasser streuen, ca. 5 Minuten stehen lassen.
2. Die Erdnussbutterchips in eine mittlere Schüssel
3 geben. Mikrowelle 3/4 Tasse schwere Sahne, bis es zum vollen Kochen kommt.
4. Gelatinemischung in die schwere Sahne geben und verquirlen, bis sie sich aufgelöst hat.
5. Gießen Sie Sahne über die Erdnussbutterchips und lassen Sie sie etwa eine Minute einwirken.
6. Schneebesen, bis Erdnussbutterchips geschmolzen sind und die Mischung glatt ist. Zur Seite stellen, ca. 5 Minuten abkühlen.
7. Verbleibende 1 1/2 Tassen schwere Sahne mit hoher Geschwindigkeit mit einem Mixer verquirlen, bis sie zu verdicken beginnt.
8. Fügen Sie Puderzucker hinzu und schlagen Sie weiter, bis sich steife Spitzen bilden.
9. Etwa ein Drittel der Schlagsahne auf die leicht abgekühlte Erdnussbuttermischung falten, bis sie gut vermischt ist.
10. Fügen Sie die restliche Schlagsahne hinzu und falten Sie sie ein, bis sie gut vermischt ist.
11. Mousse gleichmäßig über die Brownie- und Mini-Reese’s löffeln und gleichmäßig verteilen. Etwa 1-2 Stunden in den Kühlschrank stellen, bis sie fest genug sind, um eine weitere Schicht hinzuzufügen.

SO MACHEN SIE SCHOKOLADENMOUSSE:

1. In einer kleinen Schüssel die Gelatine über das Wasser streuen, ca. 5 Minuten stehen lassen.
2. Die Schokoladenstückchen in eine mittlere Schüssel
3 geben. Mikrowelle 3/4 Tasse schwere Sahne, bis es zum vollen Kochen kommt.
4. Gelatinemischung in die schwere Sahne geben und verquirlen, bis sie sich aufgelöst hat.
5. Gießen Sie Sahne über die Schokoladenstückchen und lassen Sie sie etwa eine Minute ruhen.
6. Schneebesen, bis die Schokolade geschmolzen ist und die Mischung glatt ist. Zur Seite stellen, ca. 5 Minuten abkühlen.
7. Verbleibende 1 1/2 Tassen schwere Sahne mit hoher Geschwindigkeit mit einem Mixer verquirlen, bis sie zu verdicken beginnt.
8. Fügen Sie Puderzucker hinzu und schlagen Sie weiter, bis sich steife Spitzen bilden.
9. Etwa ein Drittel der Schlagsahne auf die leicht abgekühlte Schokoladenmischung falten, bis sie gut vermischt ist.
10. Fügen Sie die restliche Schlagsahne hinzu und falten Sie sie ein, bis sie gut vermischt ist.
11. Schokoladenmousse gleichmäßig über das Erdnussbutter-Mousse löffeln und gleichmäßig verteilen. Für ca. 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen, bis sie vollständig fest sind.

ZUM ABSCHLUSS DES KUCHENS:

1. Machen Sie die Schokoladenschlagsahne: 1 1/2 Tassen schwere Sahne mit hoher Geschwindigkeit mit einem Mixer verquirlen, bis sie zu verdicken beginnt.
2. Puderzucker und Kakao dazugeben und weiter peitschen, bis sich steife Spitzen bilden.
3. Nehmen Sie Mousse-Kuchen aus der Springform und legen Sie ihn auf den Servierteller oder den Kuchenkreis.
4. Die Außenseite des Kuchens mit der Schokoladenschlagsahne glasieren.
5. Mit zusätzlichen Mini-Reeses garnieren. Kühlen, bis es zum Servieren bereit ist.

   
x