interlicher Blitzkuchen mit Beeren und Schmand – Köstliche Rezeptideen        
Skip to content

interlicher Blitzkuchen mit Beeren und Schmand


Zutaten: Kuchen
3 Eier
120 g Zucker
210 g Mehl
1/2 Pck Backpulver
1 TL Spekulatiusgewürz **
75 ml Öl
100 ml Fanta (Limo oder Sprudelwasser)

Zutaten: Topping
2 EL Zucker
1 TL Ceylon-Zimt **
Zutaten: Beerenfüllung
800 g gemischte Beeren, tiefgefroren
2 EL Zucker
250 ml Kinderpunsch oder Glühwein
50 g Speisestärke

Zutaten: Schmandcreme
400 g Schmand
400 ml Sahne
2 Pck Vanillezucker
3 Pck Sahnesteif
Zubereitung: Winterlicher Blitzkuchen mit Beeren und Schmand
Zubereitung: Kuchen
Backofen auf 175° C Ober-/Unterhitze vorheizen.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen und das Papier bei der Hälfte des Bleches knicken um eine Barriere zu bauen. Der Kuchen mit Beeren wird also so groß wie ein halbes Backblech.
Eier mit Zucker einige Minuten hell-cremig aufschlagen.
Mehl mit Backpulver und Spekulatiusgewürz vermengen, zur Ei-Masse geben und auf niedriger Stufe kurz einrühren.
Fanta und Öl ebenfalls hinzugeben und wieder nur kurz aber gründlich verrühren.
Anmerkung: Es wird deshalb nicht lange und auf hoher Stufe gerrührt, weil sich sonst das Gluten (Klebereiweiß) aus dem Mehl löst, welches den Teig verklebt, bzw zäh macht.
Auf dem halben Backblech verteilen und glatt streichen.
Für ca. 20 Minuten backen.
Stäbchenprobe machen!
Auskühlen lassen.

Zubereitung: Beerenfüllung
Den Kuchen vorsichtig vom Backpapier befreien und in einen Tortenrahmen spannen.
Beeren in einem Topf mit Zucker und 200 ml Kinderpunsch oder Glühwein auf niedriger Stufe zum Kochen bringen.
In der Zwischenzeit restlichen Punsch mit Stärke in einer Tasse verquirlen.
Sobald der Topfinhalt kocht und die Früchte weich werden, den Tasseninhalt einrühren.
Nochmals unter rühren kräftig aufkochen lassen.
Gleichmäßig auf dem Fantakuchen verteilen.
Komplett auskühlen lassen.

Zubereitung: Schmandcreme
Sahne ein wenig aufschlagen, dann Sahnesteif hinzurieseln lassen.
Weiterschlagen bis die Sahne richtig schön steif ist.
In einer anderen Schüssel Schmand mit Vanillezucker auf niedriger Stufe glatt rühren.
Anmerkung: Auch hier gilt wieder: NICHT ewig rühren! Nur so lange, bis der Schmand cremig ist.
Danach die Schlagsahne behutsam unterheben und auf der Beerenfüllung verstreichen.
2 EL Zucker mit Ceylon-Zimt vermengen und den Fantakuchen damit bestreuen.
Für min. 3 Stunden oder besser über Nacht kalt stellen.
Mit frischen Beeren und/oder Plätzchen dekorieren.

https://www.zungenzirkus.de/

   
x