Italienische Cannoncini mit Puddingcreme – Köstliche Rezeptideen        
Skip to content

Italienische Cannoncini mit Puddingcreme

 
Zutaten :

500 g Blätterteig
2 EL Puderzucker
1 Eigelb
2 EL Milch

Für die Füllung:

4 Eigelb
120 g Zucker
1 EL Mehl
300 ml Milch
1 Packung Vanillezucker
150 ml Schlagsahne

Zubereitung :

Cannoncini:

1. Rollen Sie zuerst den Blätterteig aus und schneiden Sie ihn in Streifen von ungefähr 2 x 20 – 22 cm. Bestreichen Sie die Streifen mit Wasser und wickeln Sie jeden Streifen um eine eingebutterte Metallform (Schillerlockenform).

2. Legen Sie die Formen mit Abstand auf ein Backblech, das mit Backpapier belegt ist, und bestreichen Sie sie mit einer Mischung aus verquirltem Eigelb, Puderzucker und Milch. Backen Sie die Formen bei 200° Celsius für etwa 10 bis 12 Minuten (siehe Blätterteigpackung).

Danach Die Cannoncini von der Metallform ziehen.

Fur die Füllung:

3. Jetzt die Sahne steif schlagen.

4. Nun das Eigelb mit dem Zucker verquirlen, das Mehl und den Vanillezucker zugeben und dann langsam und immer unter Rühren die Milch zugeben.

Unter ständigem Rühren bei geringer Hitze kochen, bis es zu einer Creme wird (dies dauert eine Weile, auf keinen Fall aufhören zu rühren, sonst wird es klumpig). Unter ständigem Rühren abkühlen lassen. Fügen Sie nun die geschlagene Sahne hinzu und mischen Sie sie unter.

5. Zulezt die Creme in einen Spritzbeutel füllen und die Cannoncini füllen. Fertig zum naschen!

Guten Appetit

   
x