Sie haben wahrscheinlich viele Rezepte für Munchmallow ausprobiert, aber keines ist so lecker und einfach wie dieses. – Köstliche Rezeptideen        
Skip to content

Sie haben wahrscheinlich viele Rezepte für Munchmallow ausprobiert, aber keines ist so lecker und einfach wie dieses.


Zutaten:

Für den Kuchenboden:

6 Eigelb
12 Esslöffel (gestrichen) Zucker
2 dl kalte Milch
1 dl Öl
6 Esslöffel (voll) 120 g Mehl
3 Esslöffel Kakao
1/2 Backpulver
Für den Schaum:

6 Eiweiß
12 Esslöffel Zucker
4 Esslöffel Wasser
10 Esslöffel Zucker
Für die Schokoladenglasur:

100 g Kochschokolade
3 Esslöffel Wasser
4 Esslöffel Öl
Zubereitung:

Schlagen Sie die Eigelbe mit dem Zucker auf. Fügen Sie Milch, Öl, Kakao, Backpulver und Mehl hinzu. In eine gefettete und bemehlte Form gießen. Bei 200 Grad Celsius 15-20 Minuten backen.

Schlagen Sie das Eiweiß steif. Kochen Sie 10 Esslöffel Zucker (voll) mit 4 Esslöffel Wasser auf. Fügen Sie den geschlagenen Eiweiß 12 Esslöffel Zucker hinzu und schlagen Sie gut. Gießen Sie den gekochten Zucker langsam in das Eiweiß und schlagen Sie kontinuierlich weiter. Die Masse wird an Volumen zunehmen, daher ist es gut, dies in einer großen Schüssel zu machen.

Nehmen Sie den Kuchen aus dem Ofen und reduzieren Sie die Temperatur auf 130 Grad Celsius. Verteilen Sie den Schaum gleichmäßig auf dem Kuchen und legen Sie ihn weitere 10 Minuten in den Ofen. Nehmen Sie den Kuchen aus dem Ofen und überziehen Sie ihn mit der Schokoladenglasur. Schneiden Sie ihn sofort in Quadrate.

Hinweis:

Da der Schaum für viele Menschen zu süß ist, habe ich im Rezept den Zucker reduziert. Im Originalrezept waren es 15 in das Eiweiß und 12 in die gekochte Zuckermischung. Sie entscheiden, wie Sie es mögen. Meine Familie mag es sehr süß, also mache ich es nach dem Originalrezept. Wenn Sie den Zucker noch weiter reduzieren als ich es getan habe, müssen Sie darauf achten, dass der Schaum am nächsten Tag “fällt”, d. h. ich weiß nicht, wie er aussehen würde.

   
x