Biskuitrolle mit Zitronensahne – Köstliche Rezeptideen        
Skip to content

Biskuitrolle mit Zitronensahne


Zutaten:

Für den Teig:

3 Ei(er)

3 EL Wasser, heißes

110 g Zucker

55 g Mehl

40 g Speisestärke

½ TL Backpulver

Für die Füllung:

300 ml Sahne

80 g Zucker

½ Zitrone(n), unbehandelt, abgeriebene Schale und Saft davon

2 Blatt Gelatine

150 g Himbeeren, TK oder frisch

Zubereitung

Teig:

Die ganzen Eier mit dem heißen Wasser 1 Min. schaumig schlagen. Während einer weiteren Min. den Zucker einrieseln lassen. Weitere 3-4 Min. auf höchster Stufe weiter schlagen. Mehl, Stärke und Backpulver vermischen und in 3 Etappen über den Ei-Zucker-Schaum sieben und kurz unterheben, nicht stark rühren.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen, die Biskuitmasse gleichmäßig darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze 15 – 20 Min. backen.

Nach dem Backen sofort auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen und das Backpapier entfernen. Den Biskuit der Länge nach mit dem Geschirrtuch aufrollen, abkühlen lassen.

Zitronensahne:

Die Gelatine einweichen und danach bei milder Hitze auflösen.

Sahne mit Zucker steif schlagen, die Zitronenschale unterrühren.

Den Zitronensaft in die Gelatine einrühren und zügig unter die Sahne rühren.

   
x