Nutella-Kuchen – Köstliche Rezeptideen        
Skip to content

Nutella-Kuchen


Keks:

3 Eier

3 Esslöffel Zucker

3 Esslöffel Mehl

1 Vanillezucker

1 Esslöffel Backpulver

2 Löffel Kakao

2 Esslöffel Öl

3 Esslöffel warmes Wasser
Tamna krema:

250 ml slatkog vrhnja ili 2 vrecice slag pjene

125 gr mascarpone sira

1 gelatina fix ili slag fix

2 – 3 zlice nutelle

Bijela krema:

250 ml slatkog vrhnja ili 2 vrecice slag pjene

125 gr mascarpone sira

1 gelatina fix

2 -3 zlice bijele cokolade ( moze linolada a moze i bez cokolade )

Ja sam koristila bijelu cokoladu ( nesto kao nutella samo bijela )

Ganach:

300 ml slatkog vrhnja

300 gr cokolade sa vecim postotkom kakao ( ja sam koristila Lindt sa 60 % kakao )

3 zlice secera u prahu

Dunkle Creme:

250 ml süße Sahne oder 2 Beutel Schlagsahne

125 g Mascarpone-Käse

1 Gelatine-Fix oder Schlacke-Fix

2 – 3 Esslöffel Nutella

Weiße Creme:

250 ml süße Sahne oder 2 Beutel Schlagsahne

125 g Mascarpone-Käse

1 Gelatine-Fix

2-3 Löffel weiße Schokolade (es kann Linoleum oder ohne Schokolade sein)

Ich habe weiße Schokolade verwendet (so etwas wie Nutella, nur weiß)

Ganache:

300 ml süße Sahne

300 g Schokolade mit höherem Kakaoanteil (ich habe Lindt mit 60 % Kakao verwendet)

3 Esslöffel Puderzucker

Vorbereitung:

Bereiten Sie zunächst die Ganach vor.

Die süße Sahne zum Kochen bringen, Zucker und Schokolade hinzufügen.

Umrühren, um die Schokolade zu schmelzen, dann vom Herd nehmen.

Kühl, aber flüssig bleiben.

Keks:

Eigelb und Eiweiß trennen. Anschließend das Eiweiß steif schlagen.

Eigelb mit Zucker verrühren und schaumig rühren, dann die restlichen Zutaten dazugeben und vermengen.

Zum Schluss das steife Eiweiß dazugeben und vorsichtig verrühren.

Die Masse in eine mit Packpapier ausgelegte Dose (18 x 28 cm) füllen.

Bei 165°C ca. 20 Min. backen.

Den gebackenen Keks etwas abkühlen lassen und mit Schokoladenmilch (ca. 10 Löffel) bedecken.

Zubereitung helle Sahne:

Wenn Sie Schlackenpulver verwenden, mischen Sie es mit kalter Milch

(Ich gebe weniger Milch ein, als auf der Packungsanleitung angegeben ist. Wenn es immer noch zu dick ist, kann man jederzeit noch etwas kalte Milch hinzufügen.)

Wenn Sie süße Sahne verwenden, vermischen Sie diese schaumig mit Gelatine oder Schlackenfix.

Sie dürfen es nicht mischen, da die Schlacke sonst herunterfallen und flüssig werden könnte.

Mascarpone dazugeben und vorsichtig mit der Sahne verrühren.

Zum Schluss noch etwas weiße Schokolade (Linoleum) dazugeben und mit der Sahne mit einem Handmixer verrühren.

Wenn Sie keine weiße Schokolade haben oder diese aus irgendeinem Grund nicht mögen, kann die Creme auch ohne hergestellt werden.

Den kalten Biskuitkuchen mit Sahne bestreichen und anschließend die Hälfte der Ganache darüber gießen.

Anschließend für etwa 45 Minuten in den Kühlschrank stellen, damit die Ganache fest wird.

Während die Ganach aushärtet, bereiten Sie die dunkle Creme zu.

Machen Sie es auf die gleiche Weise wie das helle, außer dass Sie Nutella anstelle von weißer Schokolade verwenden.

Wenn die Ganach fest geworden ist, bedecken Sie sie mit dunkler Sahne und gießen Sie dann die dunkle Sahne über die andere Hälfte der Ganach.

Den Kuchen in den Kühlschrank stellen und mindestens 12 Stunden kalt stellen, dann dekorieren und jeden Bissen genießen.

   
x