Blitzkuchen in 10 Minuten ohne Backen – Köstliche Rezeptideen        
Skip to content

Blitzkuchen in 10 Minuten ohne Backen


Zutaten

Für den Kuchenboden:

200 g Kakaobutterkekse
40 g Butter
100 ml Pfirsichsaft
30 g Pulver zur Zubereitung von heißer Schokolade
Für die weiße Creme:
200 g Mascarpone
50 g Puderzucker
200 ml Schlagsahne

Für die Kastaniencreme:

200 ml Sahne
200 g Mascarpone
150 g Nutella
Für die Schokoladenglasur:
50 g Schokolade
50 ml Schlagsahne

Vorbereitung

Ich habe den Kuchen in einer Backform mit 22 cm Durchmesser zubereitet.

Zuerst die Kakaobutterkekse in einem Mixer fein zerkleinern, das heiße Schokoladenpulver hinzufügen und abwechselnd die geschmolzene Butter und den Pfirsichsaft hinzufügen (stattdessen könnte man auch Multivitamin- oder Aprikosensaft verwenden).
Anschließend die Masse mit den Fingern in eine mit Backpapier ausgelegte Form mit 22 cm Durchmesser drücken und abkühlen lassen. Nutella im Wasserbad schmelzen. Dann aus dem Wasserbad nehmen, die Mascarpone vermischen und anschließend die Schlagsahne vorsichtig unterrühren, bis sie steif ist.
Anschließend den Mascarpone mit dem Puderzucker und der Gemüsecreme (ich verwende Gemüsecreme, weil sie die Creme fester macht) verrühren, bis eine homogene Masse entsteht.

   
x