5 Tipps, um Uringeruch Aus Dem Badezimmer Zu Beseitigen. – Köstliche Rezeptideen        
Skip to content

5 Tipps, um Uringeruch Aus Dem Badezimmer Zu Beseitigen.


Für ein makelloses und sauberes Badezimmer sollten Sie auf keinen Fall die Toilette vergessen. Hier sind einige Tipps, wie Sie den Uringeruch im Badezimmer beseitigen können.

Einer der unangenehmsten und lästigsten Gerüche ist es, nach Urin zu riechen, selbst nach dem Waschen bleibt er manchmal bestehen.

Mit fünf einfachen Tricks, die sich im Alltag leicht umsetzen lassen, bleibt Ihr Badezimmer frisch.

1 – ENTFERNEN SIE MIT WEISSEM WEINZIG.

Wenn Sie Ihre Toilette reinigen, sollten Sie ein Desinfektionsmittel verwenden, das alle Keime abtötet, die Ihre Toilette besiedeln. Normalerweise sind es diese Keime, die für die Entstehung von unangenehmen Gerüchen im Urin verantwortlich sind, und es kann sein, dass ein einfaches Reinigungsmittel nicht ausreicht, um sie zu beseitigen.

Wenn Sie ein handelsübliches desinfizierendes Haushaltsprodukt wählen können, sollten Sie wissen, dass weißer Essig genauso wirksam ist. Weißer Essig ist ein natürliches und preiswertes Produkt, mit dem Sie alles wirksam desodorieren können. Er wirkt als Entkalker, Schmutzlöser und Desinfektionsmittel. Und wenn der Essig nicht ausreicht, können Sie Natron hinzufügen, um die geruchsbindende Wirkung zu verstärken!

2 – Stellen Sie einen Pot-Pourri auf.

Ein Potpourri ist ein dekoratives Objekt, das aus getrockneten, duftenden Pflanzen besteht und unerwünschte Gerüche bekämpfen kann. Um ein Potpourri für Ihr Zuhause herzustellen, geben Sie einige getrocknete Kräuter und Pflanzen Ihrer Wahl in einen Glasbehälter und aromatisieren Sie sie mit einigen Tropfen ätherischem Öl. Wenn Sie das Potpourri neben eine Wärmequelle oder in eine sonnige Ecke stellen, kann sich der Duft leichter verbreiten.

3 – TOILETTEN MIT ZITRONENSÄFTEN ENTDORNEN.

Ein weiteres Hausrezept zur Beseitigung von Gerüchen in der Toilette lautet:

Erhitze eine halbe Tasse frischen Zitronensaft.
Gebe dann 3 Esslöffel Natron hinzu.
Gießen Sie alles in die Schüssel und lassen Sie es 15 Minuten einwirken.
Geben Sie anschließend heißes Wasser in die Schüssel und betätigen Sie die Spülung, um zu spülen.

4 – DAS BORAX FÜR DIE INNEREN WANDE

1 Flasche mit 1 Liter Wasser.
10 Gewürznelken.
Ein paar Tropfen ätherisches Pfefferminzöl.
5 Esslöffel Backpulver

Anleitung

Verdünne zunächst das Backpulver in der Wasserflasche und füge dann die Gewürznelken und das ätherische Öl hinzu.
Mischen Sie alles zusammen und stellen Sie die geöffnete Flasche in Ihre Toilette, um alle schlechten Gerüche zu beseitigen.

   
x