Kuchen mit Pfirsichen und Sahne: das weiche und köstliche Dessert – Köstliche Rezeptideen        
Skip to content

Kuchen mit Pfirsichen und Sahne: das weiche und köstliche Dessert


Zutaten:

– Für den Teig:

230 g Pfirsiche

4 ganze Eier

180 g Zucker

1 Prise Salz

Abgeriebene Schale einer Zitrone

75 g Samenöl

300 g 00-Mehl

100 g Milch

8 g Backpulver

– Für die Creme:

2 Eigelb

250 g Milch

Vanille

18 g Maisstärke

55 g Zucker

Vorbereitung:

1. Beginnen Sie mit der Zubereitung der Sahne: Eigelb, Zucker, Stärke und Vanille verrühren. Dann die heiße Milch hinzufügen.

2. Gießen Sie die Mischung in einen Topf und kochen Sie sie bei der Hitze unter Rühren, bis sie eindickt.

3. Mit Folie abdecken und im Kühlschrank abkühlen lassen.

4. Nun die Pfirsiche schälen und in Würfel schneiden.

5. In einer Schüssel die Eier mit dem Zucker verquirlen, dann die abgeriebene Zitronenschale, die Milch und das Öl hinzufügen.

6. Mehl und Backpulver sieben und vermischen.

7. Rühren Sie, bis eine glatte und homogene Mischung entsteht, und fügen Sie schließlich die Pfirsiche hinzu.

8. Gießen Sie die Mischung in eine gebutterte Form und geben Sie dann die Sahne auf die Oberfläche.

9. Im vorgeheizten Backofen bei 180° 50/55 Minuten backen.

10. Sobald es fertig ist, abkühlen lassen und dann mit Pfirsichstücken und Puderzucker dekorieren.

   
x