EINFACHER SCHOKOLADENKUCHEN: Ein fantastisches Dessert ohne viel Komplikationen – Köstliche Rezeptideen        
Skip to content

EINFACHER SCHOKOLADENKUCHEN: Ein fantastisches Dessert ohne viel Komplikationen


SAFTIGER BISKUIT UND LECKERE SCHOKOLADENCREME – eine einfache Kombination für eine großartige Schokoladentorte ohne viel Aufwand!

Zutaten:
Biskuit:
▪ 6 Eier
▪ 180 g Zucker
▪ 50 ml Öl
▪ 140 g Mehl
▪ 1/2 Backpulver
▪ 1 Teelöffel Natron
▪ 40 g Kakaopulver
▪ Eine Prise Salz

Schokoladencreme:
▪ 2 Eier
▪ 200 g Zucker
▪ 250 ml Milch
▪ 1 Esslöffel Vanillearoma
▪ 2 Esslöffel Speisestärke
▪ 150 g Kochschokolade
▪ 1 Esslöffel Kakaopulver
▪ Eine Prise Salz
▪ 200 g weiche Butter

Sirup für den Biskuit:
▪ 80 ml Wasser
▪ 4 Esslöffel Zucker
▪ 1 Esslöffel Rum

Anleitung:
In einer Schüssel Mehl, Backpulver, Natron und Kakao mischen.

Eiweiße mit einer Prise Salz zu steifem Schnee schlagen. Eigelbe mit Zucker schaumig schlagen, Öl hinzufügen und die Mischung kurz weiter schlagen.

Abwechselnd nach und nach die trockenen Zutaten und den Eischnee hinzufügen, dann mit einem Kochlöffel vorsichtig mischen, bis eine glatte Mischung ohne Klumpen entsteht.

Die Biskuitmasse in eine mit Backpapier ausgelegte Backform (26 cm) gießen. Den Biskuit 20 Minuten bei 180 °C backen.

Den abgekühlten Biskuit in zwei gleich große Teile schneiden und leicht mit dem vorbereiteten Sirup tränken, den Sie herstellen, indem Sie Wasser mit Zucker und Rum aufkochen.

Für die Zubereitung der Creme Eier, Zucker, Milch, Speisestärke und Vanillearoma verrühren, dann in einen kleinen Topf geben und bei schwacher Hitze kochen, bis sie eindickt. Die gekochte Creme vom Herd nehmen, eine Prise Salz, Kakaopulver und Schokolade hinzufügen und rühren, bis sie schmilzt.

Die Creme in eine andere Schüssel umfüllen und die Oberfläche mit Klarsichtfolie abdecken, um zu verhindern, dass sich eine Haut bildet. Die abgekühlte Creme aufschlagen und nach und nach die weiche Butter hinzufügen, dabei die Creme mixen, bis alle Zutaten kombiniert sind.

Einen Teil der Creme (4-5 Esslöffel) auf die untere Hälfte des Biskuits geben und glatt streichen. Legen Sie den zweiten Biskuit darauf und tragen Sie den restlichen Teil der Creme auf und bestreichen Sie die gesamte Torte damit.

Stellen Sie die Torte vor dem Servieren für einige Stunden in den Kühlschrank, damit die Creme fest wird.

   
x