Vanille Kuchen mit Kakao – Köstliche Rezeptideen        
Skip to content

Vanille Kuchen mit Kakao


Zutaten:

1 ½ Glas Mehl
1 Glas Zucker
6 Eier
1 Päckchen Puddingpulver, Vanille
2 EL Speisestärke
1 TL Backpulver
200g Butter, geschmolzen und abgekühlt
1 EL Kakao
Puderzucker

Zubereitung:

Eier trennen.
Das gesiebte Mehl mit Puddingpulver, Speisestärke und Backpulver mischen.
Die Eiweiße steif schlagen. Weiter schlagen und den Zucker langsam einrieseln lassen. Nach und nach die Eigelbe unterrühren. Das Mehl und die Butter vorsichtig unterheben (oder mit dem Mixer auf kleiner Stufe verrühren).

Die Kastenform (30cm) gut einfetten und mit Paniermehl bestreuen.

2/3 des Teiges in die Kastenform füllen. Kakao unter den restlichen Teig heben und auf dem hellen Teig verteilen.
Im vorgeheizten Backofen ca. 45 Minuten bei 180°C backen.
Den erkalteten Kuchen kann man mit Puderzucker bestäuben.

   
x