Walnuss-Birnen Torte mit Marzipanmousse – Köstliche Rezeptideen        
Skip to content

Walnuss-Birnen Torte mit Marzipanmousse


Zutaten:
100g Mehl
1 El Backpulver
100g Walnusskerne (50g gemahlen/50g gehackt)
230g Zucker
4 Eier + 2 Eigelb
8 Blatt Gelantine
3 Birnen (nicht zu klein)
1 Zimtstange
250ml Birnensaft (oder Weißwein)
5 El Amaretto (oder Saft mit 2-3 Tr. Bittermandelöl)
30g Speisestärke
150g Marzipanrohmasse
460g Sahne
150g Zartbitterkuvertüre -für die Oberfläche mit leichten Tropfen.
(wenn ihr die ganze Torte einstreichen wollt benötigt ihr 100g Kuvertüre und 40ml Sahne zusätzlich)
evt. Pistazien

Walnuss-Birnen Torte mit Marzipanmousse 39
Zubereitung:
Eier trennen und die Eiweiße mit einer Prise Salz und 120g Zucker steif schlagen.
4 Eigelbe unterschlagen.
50g Nusskerne fein mahlen,die anderen 50g hacken. Die gemahlenen Nüsse mit dem Mehl und Backpulver mischen und unter die Eiermasse heben. Das geht am besten mit einem Teigschaber,nur so lange mischen bis das Mehl gut untergearbeitet ist und keine Mehlreste mehr zu sehen sind.
Den Biskuitteig ind 2 mit Backpapier ausgelegte Springformen a`22cm geben und glattstreichen. Die gehackten Nüsse auf dem Teig verteilen. Im vorgeheizten Ofen jeweils ca.20min backen.(E-Herd:180°C / Umluft 160°C) Auskühlen lassen.
3 Blatt Gelantine einweichen. Birnen waschen,schälen,entkernen und würfeln. 5 El Saft abnehmen und die Speisestärke darin anrühren. Den restlichen Saft (oder Weißwein) mit 60g Zucker und der Zimtstange aufkochen. Die Birnenwürfel zufügen und etwa 3 min köcheln lassen.
Die Stärkemischung zum Kompott geben und nochmal kurz aufkochen lassen,dann sofort vom Herd nehmen. Die 3 Blatt Gelantine ausdrücken und im heißen Kompott auflösen lassen. Gut umrühren.
Die Biskuitböden aus den Formen lösen. Einen Boden mit einem Tortenring umstellen und das Kompott daraufgeben (es kann ruhig noch warm sein) Den 2. Boden auflegen und alles ca.1 Stunde kühlen. Ein kalter Balkon eignet sich dafür hervorragend.
Für die Marzipanmousse das Marzipan auf einer Küchenreibe fein reiben. 5 Blatt Gelantine einweichen. 2 Eigelbe,Amaretto und 50g Zucker über einem warmen Wasserbad cremig aufschlagen. Darauf achten,das das Wasserbad nicht zu heiß ist,sonst habt ihr Rührei in der Schüssel.
Das geriebene Marzipan nach und nach unter die Eimasse schlagen,bis es sich komplett gelöst hat und eine homogene Masse entsteht. Die Gelantine ausdrücken und in der warmen Marzipancreme auflösen. Die Creme kalt stellen. Wenn sie zu gelieren beginnt die 400g Sahne steif schlagen und unter die Marzipancreme heben.
Die Mousse auf dem Biskuit verteilen und die Torte weitere 2-3 Stunden kalt stellen.
Die Marzipanmousse alleine ist schon der Oberhammer und eigent sich auch wunderbar für Desserts.
Für die Schokosauce die 150g Kuvertüre grob hacken und in 60g Sahne schmelzen. Dabei gut rühren damit nichts festbrennt.
Schokosauce abkühlen lassen und über die Torte träufeln. Mit Pistazien verzieren und weitere 30min kalt stellen.
Die Torte ist wunderbar vorzubereiten und schmeckt durchgezogen noch besser.
Walnuss-Birnen Torte mit Marzipanmousse 40
Für die Deko der Torte habe ich Triebe von meinem Weihnachtsstern genutzt!
ACHTUNG!!!! WEIHNACHTSSTERNE SIND LEICHT GIFTIG
Die kultivierten, handelsüblichen Weihnachtssternsorten sind zwar eher harmlos,aber der milchige Saft kann Hautreizungen auslösen. Auch sollten die Blätter und Triebe natürlich NICHT gegessen werden. Dann kann es nämlich zu Vergiftungserscheinungen kommen,aber das ist wohl bei den meisten Pflanzen so. ????
Ich habe die Stengel nach dem Abschnitt leicht “ausbluten” lassen,bis kein weißer Saft mehr ausgetreten ist und dann den gesamten Stengel mit Klebeband /Tesa umwickelt. Auch waren die Pflanzen nur kurz fürs Foto auf der Torte und nicht stundenlang. Dabei ist darauf zu achten das die Blätter nicht beschädigt werden oder knicken,denn auch sie enthalten den milchigen Saft.
Wenn man da mit einer gewissen Vorsicht dabei ist,kann überhaupt nichts passieren. Ich habe den Saft schön des öfteren auf der Haut gehabt und es ist nichts passiert.
Wer dahingehend aber empfindlich reagiert,sollte sich lieber eine andere Deko suchen.

https://sasibella.de

   
x