4 gesunde Salatrezepte zum Abnehmen – Köstliche Rezeptideen        
Skip to content

4 gesunde Salatrezepte zum Abnehmen


Wenn Sie abnehmen möchten, werden Salate bestimmt ein großer Teil Ihres Lebens sein, aber das bedeutet nicht, dass Sie Tag für Tag die gleichen alten Beläge aufhäufen müssen! Alle diese gesunden Salatrezepte unterstützen das Ziel der Gewichtsabnahme, stärken den Körper und befriedigen Ihre Geschmacksknospen mit ihren frischen Aromen und gesunden Zutaten Wussten Sie, dass eine kürzlich durchgeführte Studie ergab, dass tägliche Salatesser einen hohen Anteil einiger krankheitsbekämpfender Antioxidantien hatten? Hier sind also 4 gesunde Salatrezepte zur Gewichtsreduktion, die sich perfekt zum Mittag- und Abendessen eignen, von Gemüsesalat bis hin zu Hühnersalat und mehr.

Hier sind 4 gesunde Salatrezepte zur Gewichtsreduktion | Einfache Salatrezepte
1 Salat mit Huhn, Gurke, Tomate und Avocado 380 Kalorien (1 Portion)

Dieses Hähnchensalat-Rezept ist eine schmackhafte und herzgesunde Mahlzeit.

Zutaten
– 1/2 Gurke
– 1 Handvoll Kirsch- oder Traubentomaten, halbiert
– 1/2 reife Avocado
– 1/4 rote Zwiebel
– 1/8 Tasse Petersilie
– Saft von 1 Zitrone
– Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack
– 2 EL. natives Olivenöl extra
1/4 schwarze Oliven
1/2 Tasse gegrillte Hähnchenbrust
Anweisungen:

1. Gurkenscheiben, Tomaten, Avocados, Zwiebeln, Hähnchenbrust, schwarze Oliven und Petersilie in eine große Salatschüssel geben.

2. Mit Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer mischen. Genießen!

2 SCHÜSSEL MIT GEKOCHTEN EIERN UND AVOCADO 330 Kalorien (1 Portion)

Dieses Eiersalat-Rezept ist so einfach und so lecker. Sogar Ihr geliebter Sohn könnte es tun! Sie werden es so sehr lieben! Vollgepackt mit Proteinen wird es Ihren Hunger stillen!

ZUTATEN

2 hart gekochte Eier, gehackt
1/2 große Avocado, gehackt
1 EL rote Zwiebel, fein gehackt
1 EL rote Paprika, fein gehackt
1 EL geriebene Karotten
Salz und gemahlener Pfeffer nach Geschmack

ANLEITUNG
Kombinieren Sie Eier, Avocado, Zwiebel, Karotte und Paprika in einer Schüssel. Mit Salz und gemahlenem Pfeffer bestreuen. Servieren und genießen!

3 Quinoasalat 330 Kalorien (1 Portion)
ZUTATEN

1/2 Tasse Quinoa, in einem feinmaschigen Sieb abgespült
1 Tasse Wasser
1/4 Kichererbsen, abgespült und abgetropft
1/2 mittelgroße Gurke, entkernt und gehackt
1/2 mittelgroße rote Paprika, gehackt
1/4 Tasse gehackte rote Zwiebel
1/ 8 Tassen Petersilie 1 EL
Olivenöl
2 EL Zitronensaft
1 EL Essig
1 Knoblauchzehe, gepresst oder gehackt
Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
ANWEISUNGEN

Kombinieren Sie Quinoa und Wasser in einem mittelgroßen Topf. Bringe die Mischung bei mittlerer Hitze zum Kochen. Kochen, bis die Quinoa das gesamte Wasser aufgenommen hat, etwa 10 bis 15 Minuten. Vom Herd nehmen, Quinoa zudecken und 5 Minuten ruhen lassen.

Kombinieren Sie in einer großen Schüssel Kichererbsen, Gurke, Paprika, Zwiebel und Petersilie. Zur Seite legen.

In einer kleinen Schüssel Olivenöl, Zitronensaft, Essig, Knoblauch und Salz vermischen. Rühren, bis alles vermischt ist, dann beiseite stellen.

Sobald die Quinoa fast kalt ist, fügen Sie sie in die Servierschüssel und träufeln Sie das Dressing darüber. Rühren, bis die Mischung gut vermischt ist. Mit schwarzem Pfeffer und Salz abschmecken.

4 Rezept für Kichererbsen-Thunfisch-Salat 370 Kalorien (1 Portion)

Dieser Kichererbsensalat ist so einfach zuzubereiten und ergibt eine köstliche und gesunde Beilage oder ein Mittagessen. Da gibt es nur wenige einfache Zutaten.

1/4 Tasse Kichererbsen, gekocht
1/4 rote Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
1 EL. gehackte Petersilie
1/4 Kirschtomaten
1/2 geschnittene Gurke
1/2 gehackte rote Paprika
1/2 Dose Thunfisch
1 EL. Olivenöl
2 EL. Zitronensaft
1 EL. Dijon-Senf
Salz und Pfeffer nach Geschmack
1/4 Tasse Oliven
1/2 Karotte

ANWEISUNGEN

Dijon-Senf, Knoblauch und Zitronensaft in eine sehr kleine Schüssel geben und verquirlen, bis alles gut vermischt ist. Olivenöl hinzufügen und mischen, bis alles vermischt ist, beiseite stellen.

Alle anderen Zutaten in eine große Schüssel geben und vermischen. Mit Dressing beträufeln, schwenken, bis es bedeckt ist, und servieren.
beste-rezepte.top

   
x