AUSGEZEICHNETER KUCHEN MIT BANANEN – Köstliche Rezeptideen        
Skip to content

AUSGEZEICHNETER KUCHEN MIT BANANEN


ZUTATEN
Keks
9 Eier
9 Esslöffel Zucker
9 Esslöffel gemahlene Walnüsse
2 Esslöffel scharfes Mehl
die Hälfte Backpulver
Creme
1 Liter Milch
2 Puddings mit Vanillegeschmack
2 Vanillezucker
4 Esslöffel scharfes Mehl
250 g Butter
5 Esslöffel Puderzucker
Schokoladendressing
150 g Kochschokolade
80 g Butter
8 Esslöffel Schlagsahne
Früchte
5-6 Bananen
eine halbe Zitrone
Schlagsahne
0,5 l Schlagsahne
2 Stäbe für Schlagsahne
VERFAHREN
Keks
Heizen Sie den Ofen auf 180 Grad vor.
Eiweiß und Eigelb trennen.
Mit einem Elektromixer aus dem Eiweiß steifen Schnee schlagen.
Eigelb und Zucker hinzufügen und weiter verrühren.
Walnüsse, Mehl und Backpulver hinzufügen und bis zum Schluss verrühren.
Backpapier in ein Backblech (Innenmaß 40×30 cm, niedrig) legen.
Gießen Sie die Mischung ein und verteilen Sie sie gleichmäßig.
Für 20 Minuten bei 180 Grad in den Ofen geben.
Den gebackenen Keks auf sauberes Backpapier stürzen, das Backpapier entfernen und vollständig abkühlen lassen.
Sahne Von der gesamten Milchmenge ca. 2 dcl nehmen, so viel, wie zum Verrühren von Pudding, Mehl und Vanillezucker benötigt wird.
Den Rest der Milch zum Kochen bringen, die geschlagene Masse dazugeben und unter ständigem Rühren wie einen Pudding zu Ende kochen.
Den fertigen Pudding abkühlen lassen, zum Beispiel in Wasser in der Spüle, dabei gelegentlich umrühren, damit sich keine Kruste auf dem Pudding bildet.
Butter und Puderzucker mit einem Elektromixer zubereiten
Zum abgekühlten Pudding geben und bis zum Schluss verrühren.
Schokoladendressing
Die Zutaten für das Schokoladen-Topping zu einem gleichmäßigen Guss schmelzen.
Den Kuchen stapeln
Schneiden Sie den abgekühlten Keks der Länge nach in zwei Teile, sodass zwei Streifen von 40 cm Länge und etwa 15 cm Breite entstehen.
Legen Sie einen Teil des Biskuitteigs auf eine feste Unterlage, wo er im Kühlschrank abgekühlt werden kann, und verteilen Sie die Hälfte der Creme gleichmäßig darauf.
Den zweiten Teil des Kekses darauflegen und mit den Händen leicht andrücken.
Den zweiten Teil der Creme gleichmäßig verteilen.
Die der Länge nach halbierten Bananen auf der Sahne verteilen und sofort mit dem Saft einer halben Zitrone bestreichen, damit sie nicht dunkel werden.
Benutzen Sie Aluminiumfolie, um den Rand des Kuchens zu formen, damit die Schokoladenglasur nicht an den Seiten des Kuchens herunterläuft.
Die Schokoladensauce mit einem Löffel gleichmäßig auf den Bananen verteilen.
Für 1-2 Stunden in den Kühlschrank stellen, damit die Schokoladenglasur vollständig aushärten kann, bevor die Schlagsahne hinzugefügt wird.
Aus dem Kühlschrank nehmen und die Alufolie entfernen.
Aus den Zutaten für die Schlagsahne Schlagsahne herstellen. Nach Geschmack süßen.
Die Schlagsahne gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen und abkühlen lassen.

   
x