Erfrischende Zitronen-Creme-Schnitten ohne Backen – ein Sommer-Hit – Köstliche Rezeptideen        
Skip to content

Erfrischende Zitronen-Creme-Schnitten ohne Backen – ein Sommer-Hit


Zutaten
2 Tassen
Wasser
250 g
Butterkekse
200 + 100 g
Butter
400 ml
Schlagsahne
60 g
Puderzucker
3 Pck.
Gelee mit Zitronengeschmack
1 Pck.
Puddingpulver mit Vanille-Geschmack
6 g
Gelatine

Zubereitung
Drucken

Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. 2 Pck. Gelee mit etwas Wasser verrühren, in das kochende Wasser geben und schließlich das mit etwas Wasser vermischte Puddingpulver dazugeben und zu Gelee kochen. Den Topf vom Herd nehmen, mit Folie abdecken und auskühlen lassen.
Kekse zermixen und 100 g geschmolzene Butter dazugeben. Gründlich vermischen. Den Teig am Boden einer mit Backpapier ausgelegten Kuchenform (24 x 24 cm) verteilen. Glattstreichen und kalt stellen.

Gelee in kochendes Wasser geben und auskühlen lassen. 200 g zimmerwarme Butter mit Zucker vermischen und nach und nach das ausgekühlte Gelee unterheben. Die Buttercreme auf dem Keksboden verstreichen. Die ausgekühlte Gelee-Pudding-Masse auf der Buttercreme verteilen.

Gelatine in eine kleine Schüssel geben, kaltes Wasser dazugeben und gut umrühren. Sahne mit Puderzucker schlagen und die Gelatine untermischen. Auf dem Gelee verstreichen, mit Schokoladenraspeln dekorieren und im Kühlschrank fest werden lassen.

   
x