Quark Torte mit weiße Schokolade – Köstliche Rezeptideen        
Skip to content

Quark Torte mit weiße Schokolade


Zutaten

2 Ei(er)
70 g Zucker
75 g Weizenmehl
30 g Speisestärke
1 TL, gestr. Backpulver
6 Blatt Gelatine
2 Limette(n)
500 g Magerquark
500 g Dickmilch
75 g Zucker
2 Tüte/n Vanillinzucker
200 g weiße Kuvertüre
100 g Sahne

Zubereitung

Für den Teig die Eier mit dem Rührbesen auf höchster Stufe schaumig schlagen. 70 g Zucker langsam hinzufügen, insgesamt 4 min. schlagen. Das Mehl mit Speisestärke und Backpulver mischen, zur Hälfte auf die Eiercreme sieben, kurz auf niedrigster Stufe unterrühren. Das restliche Gemisch auf die gleiche Weise unterarbeiten. Den Teig in eine 26er Springform geben und glatt streichen. Die Form in den vorgeheizten Ofen schieben. Für 12 bis 15 Minuten bei 200°C Ober-/Unterhitze backen (Heißluft 200°C, Gas Stufe 3-4). Die Biskuitplatte auf Backpapier stürzen und erkalten lassen. Dann auf einen Tortenteller geben.

Für die Creme Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eine Limette heiß waschen, trocknen und die Schale abreiben. Beide Limetten auspressen. Quark, Dickmilch, 75 g Zucker, Vanillinzucker, Limettenschale und -saft gut verrühren. Die Gelatine leicht ausdrücken, dann im kleinen Topf erwärmen, bis sie völlig gelöst ist. Die Gelatine mit 6-8 EL der Limettencreme verrühren, dann mit der restlichen Limettencreme verrühren. Springformrand oder Tortenrandformer um den Biskuitboden geben, dann die Limettencreme auf den Boden geben und glatt streichen.
Kuvertüre klein hacken. Sahne in einem kleinen Topf aufkochen lassen, Kuvertüre zugeben und auflösen. Den Guss kurz durchquirlen, etwas abkühlen lassen. Torte damit bestreichen, trocknen lassen.Im Kühlschrank kalt stellen, bis sie fest ist

   
x