Kuchen in fünf Minuten! Du wirst diesen Kuchen jeden Tag machen. Schnell und einfach. – Köstliche Rezeptideen        
Skip to content

Kuchen in fünf Minuten! Du wirst diesen Kuchen jeden Tag machen. Schnell und einfach.


Zutaten⁚

4 Eier
1,5 Tassen Kristallzucker (225 g)
1 Glas Milch (200 ml)
1 Glas Öl (200 ml)
2,5 Tassen Mehl (300 g)
2 Päckchen Backpulver (20 g)
1 Päckchen Vanille (5 g)
2 Tassen geriebene Karotten
1 Tasse gehackte Walnüsse
1 Teelöffel Zimt

Zubereitung⁚

Heize den Backofen auf 180° C vor und fette eine Kuchenform deiner Wahl gut ein.
In einer großen Schüssel die Eier und den Zucker schaumig schlagen.
Füge die Milch und das Öl hinzu und rühre gut um.
Gib das Mehl, das Backpulver und die Vanille hinzu und mische alles, bis ein glatter Teig entsteht.
Rühre die geriebenen Karotten und die gehackten Walnüsse in den Teig.
Füge den Zimt hinzu und vermische alles gleichmäßig.
Gieße den Teig in die vorbereitete Kuchenform.
Backe den Kuchen im vorgeheizten Backofen für etwa 30-35 Minuten oder bis ein Zahnstocher, der in die Mitte gesteckt wird, sauber herauskommt.
Lasse den Kuchen etwas abkühlen, bevor du ihn aus der Form nimmst.
Serviere den köstlichen Karottenkuchen warm oder kalt und genieße ihn!
Dieses Rezept bietet eine schnelle und einfache Möglichkeit, einen leckeren Karottenkuchen zu zaubern. Perfekt für den spontanen Kuchenhunger oder wenn Gäste unerwartet vorbeikommen. Guten Appetit!

   
x