KOKOSNUSS- UND SCHOKOLADENTRÜFFEL – Köstliche Rezeptideen        
Skip to content

KOKOSNUSS- UND SCHOKOLADENTRÜFFEL


Zutaten:

Für die Füllung 220 g Kokosraspeln 200g Zucker 120 ml Wasser 1 Esslöffel Vanilleessenz zum Überziehen 200 g Zartbitterschokolade zum Schmelzen 25g Butter

Zubereitung:

1. Geben Sie das Wasser mit dem Zucker und der Vanille in einen Topf und erhitzen Sie es unter Rühren, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Sie müssen nicht viel kochen, es reicht, wenn sich der Zucker perfekt auflöst.

2. Nehmen Sie den Zucker vom Herd und fügen Sie die Kokosnuss hinzu und rühren Sie gut um, damit alles wie eine Paste integriert wird.

3. Du musst die Mischung abkühlen lassen und es ist am besten, wenn sie einige Stunden im Kühlschrank ruht, damit sie sich verdichtet und leichter zu verarbeiten ist.

4. Nach dem Erkalten formen wir die Kugeln. Ziehen Sie Latexhandschuhe an oder fetten Sie Ihre Hände mit Sonnenblumenöl ein.

5. Schmelzen Sie die Schokolade mit der Butter im Wasserbad oder in der Mikrowelle und verrühren Sie sie gut.

6. Die Kokoskugeln mit einem Zahnstocher anstechen und von allen Seiten gut in die Schokolade tauchen, etwas abtropfen lassen und flach auf ein satiniertes Backpapier legen.

7. Wir halten die Kokosnuss- und Schokoladenkugeln bis zum Servieren kühl, damit die Schokolade kompakt wird.

   
x